Samstag, 3. August 2013

Zwiebel- und Knoblauchernte

Die Zwiebelernte fiel in diesem Jahr eher bescheiden aus. Vor allem die Schalotten wollten nicht so richtig. Sie blieben sehr klein und bildeten nur wenige Tochterzwiebeln aus. Aber auch die roten Zwiebeln wurden weniger gross als letztes Jahr. Dafür gab es eine schöne Knoblauchernte.


Kommentare:

  1. wann hast du den Knoblauch gesteckt um so schöne große Knollen zu bekommen
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke, ich stecke den Knoblauch und auch die Zwiebeln immer im Herbst, also im Oktober oder im November. Ich glaube, beim Knoblauch ist das die einzige oder meiner Erfahrung nach zumindest die beste Möglichkeit, dass man im folgenden Sommer bereits richtige Knollen hat. Sonst macht der Knoblauch im ersten Jahr oft erst eine einzelne, grosse verdickte Zehe und nicht eine Knolle mit vielen Zehen.
    Grüsse aus Suberg, Kathrin

    AntwortenLöschen